Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Datenschutzerklärung

Wir, die Sylvie Designs GmbH, begrüßen Sie herzlich auf unserer Internet-Präsenz und danken Ihnen für Ihren Besuch und Ihr Interesse an unseren Leistungen. Im Folgenden geben wir Ihnen einige Informationen bezüglich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Internetseite.

Der Schutz Ihrer Daten und Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Website ist uns sehr wichtig. Daher möchten wir Ihnen auch die Möglichkeit geben, detailliert zu erfahren, wann wir welche personenbezogenen Daten wie benutzen und zu welchem Zweck. Damit Sie einen Überblick bekommen, haben wir Ihnen hier folgende Informationen zusammengestellt.

1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die sich auf Sie persönlich beziehen oder auf Sie beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten, etc.

Alle personenbezogenen Daten, die beim Besuch unserer Website erhoben werden, werden von uns unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen verarbeitet. Personenbezogene Daten werden nur in der in den folgenden Abschnitten beschriebenen Weise erhoben, verarbeitet oder genutzt.

2. Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter 

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite im Sinne der datenschutzrechtlichen Vorschriften ist:

Sylvie Designs GmbH
Geschäftsführerin: Sylvie Meis
Eppendorfer Landstraße 42
20249 Hamburg

Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns erreichen unter:

Telefon: +49 40 360 35 23 13
E-Mail: info@sylvie-designs.com

Unser Datenschutzbeauftragter ist erreichbar unter:

dataprotection@sylvie-designs.com

 

 

3. Datenerhebung und Verarbeitung bei Zugriffen auf die Website

Bei jedem Aufrufen unserer Website werden anonym folgende Daten (Zugriffsdaten) erfasst und bis zur automatisierten Löschung auf dem Server unseres Providers in einer Protokolldatei gespeichert, nämlich die IP-Adresse des anfragenden Rechners; Datum und Uhrzeit des Zugriffs; Name und URL der abgerufenen Daten; Website, von welcher aus der Zugriff erfolgte; Name des Internet-Service-Providers (ISP); übertragene Datenmengen; Meldung, ob der Abruf erfolgreich war; Erkennungsdaten des verwendeten Browsers und Betriebssystems.

Die Erhebung dieser Daten erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO ausschließlich aus technischen Gründen und ohne Personenbezug. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt.

Eine Nutzung erfolgt ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung unseres Angebotes ohne Personenbezug. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

4. Links zu Seiten Dritter

Auf unserer Website finden sich Links auf die Webseiten unserer Vertriebspartner, Edeloptics GmbH und Le Masque GmbH. Bei der Nutzung dieser Links, d. h. das Anklicken, werden Sie auf die Websites dieser Anbieter weitergeleitet. 

Informieren Sie sich in den dortigen Datenschutzbestimmungen über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten.

Wir weisen darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für die Webseiten von sylvie-designs.com gilt. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, dass andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

5. Kontakt

Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit, uns über ein Kontaktformular zu kontaktieren. Um Ihre Anfrage an Sie gerichtet beantworten zu können, benötigen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Anfrage. Um Ihre Anfrage auch telefonisch beantworten zu können, haben Sie die Möglichkeit optional Ihre Telefonnummer anzugeben. Im Zeitpunkt des Absendens der Nachricht werden zudem Ihre IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung gespeichert.

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen Ihrer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge der Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir verwenden die von Ihnen im Rahmen des Kontaktformulars angegebenen Namen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern und Anfragen nur zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfragen und um uns bei Ihnen zurück zu melden. Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen. 

 

Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht. Sie sind berechtigt, erteilte Einwilligungserklärungen jederzeit ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Auch ein solcher Widerruf wird von uns protokolliert. 

 

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, können Sie der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Sie sind in keiner Weise rechtlich oder vertraglich verpflichtet, uns über das Kontaktformular zu kontaktieren. Es entstehen keine Nachteile für Sie, wenn Sie das Kontaktformular nicht nutzen oder uns anderweitig kontaktieren.

Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte. 

6. Newsletter

Auf unserer Internetseite bieten wir den Benutzern die Möglichkeit an, unseren Newsletter zu abonnieren. Welche personenbezogenen Daten bei der Bestellung des Newsletters an uns übermittelt werden, ergibt sich aus der hierzu verwendeten Eingabemaske. Unseren Newsletter können Sie nur empfangen, wenn Sie über eine gültige E-Mail-Adresse verfügen und sich für den Newsletterversand registrieren. 

Wenn Sie sich zu unserem E-Mail Newsletter anmelden, übersenden wir Ihnen regelmäßig Informationen zu unseren Angeboten. Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sog. Double Opt-in Verfahren. Dies bedeutet, dass wir Ihnen erst dann einen E-Mail Newsletter übermitteln werden, wenn Sie uns ausdrücklich bestätigt haben, dass Sie in den Versand von Newslettern einwilligen. Wir schicken Ihnen dann eine Bestätigungs-E-Mail, mit der Sie gebeten werden, durch Anklicken eines entsprechenden Links zu bestätigen, dass Sie künftig Newsletter erhalten wollen.

Mit der Aktivierung des Bestätigungslinks erteilen Sie uns Ihre Einwilligung für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre vom Internet Service-Provider (ISP) eingetragene IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung auf Grund von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, um einen möglichen Missbrauch Ihrer E-Mail-Adresse zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können. Die von uns bei der Anmeldung zum Newsletter erhobenen Daten werden ausschließlich für Zwecke der werblichen Ansprache im Wege des Newsletters benutzt. 

Für den Versand und die Auswertung der E-Mails setzen wir einen externen Dienstleister mit Sitz in der EU als Auftragsverarbeiter im Sinne des Art. 28 DSGVO ein. Der Dienstleister verarbeitet Ihre Daten ausschließlich auf unsere Weisung und zu den in diesen Datenschutzinformationen genannten Zwecken. Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung oder wenn wir hierzu im Einzelfall gesetzlich verpflichtet sind. 

Sie können den Newsletter jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder durch entsprechende Nachricht an den eingangs genannten Verantwortlichen, z.B. per Email an: info@sylvie-designs.com, mit Wirkung für die Zukunft abbestellen. Nach erfolgter Abmeldung wird Ihre E-Mail-Adresse unverzüglich in unserem Newsletter-Verteiler gelöscht, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist.

7. Erstellung eines Kundenkontos; Registrierung

Wenn Sie über unsere Website Bestellungen tätigen möchten, ist die Eröffnung eines passwortgeschützten Kundenkontos zur Abwicklung des Vertrages erforderlich. Nach Einrichtung eines Kundenkontos ist keine erneute Dateneingabe erforderlich. 

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Folgende Daten werden im Rahmen des Registrierungsprozesses erhoben:

- Anrede (optional)

- Vorname

- Nachname

- Geburtsdatum

- E-Mail

- Passwort

- Adresse

- Telefonnummer

- Firma (optional)

- Land

Im Zeitpunkt der Registrierung werden zudem folgende Daten gespeichert:

- IP-Adresse des Nutzers

- Datum und Uhrzeit der Registrierung

Im Rahmen des Registrierungsprozesses wird eine Einwilligung des Nutzers zur Verarbeitung dieser Daten eingeholt. Nach erfolgter Registrierung erhalten Sie einen persönlichen, passwortgeschützten Zugang und können die von Ihnen hinterlegten Daten einsehen und verwalten. Die Registrierung erfolgt freiwillig, kann aber Voraussetzung sein, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen.

Eine Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die oben genannte Adresse des Verantwortlichen, auch an die E-Mail-Adresse info@sylvie-designs.com, erfolgen.

Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben.

8. Datenverarbeitung zur Zahlungsabwicklung

Für die Zahlungsabwicklung erfassen wir zusätzlich zu den Daten aus Ihrem Kundenkonto (Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse), Ihre Zahlungsdaten wie Debit-/Kreditkartennummer, Kontonummer und Name des Karten- bzw. Kontoinhabers – und leiten sie an unsere autorisierten Zahlungspartner weiter. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Bezahldaten werden verschlüsselt erhoben und ausschließlich zur Abwicklung der entsprechenden Transaktion über das PCI zertifizierte Payment Portal der Commdoo GmbH (Bebericher Straße 23, 41063 Mönchengladbach) („Commdoo“) verwendet. Commdoo übermittelt Ihren Namen, Anschrift sowie das Geburtsdatum zusätzlich zu den Zahlungsinformationen, die von der gewählten Zahlart abhängen, an die nachstehenden Zahlungsanbieter. Das sind:

- beim Kauf auf Rechnung, die Colleon AG, Mainz,

- bei Paypal, PayPal (Europe), Luxemburg,

- bei den Kreditkarten Mastercard & Visa, ConCardis GmbH, Eschborn

- beim Lastschriftverfahren, IDEAL Full-Service GmbH, Heilbronn

Ihre Zahlungsdaten geben wir im Rahmen der Zahlungsabwicklung an das beauftragte Kreditinstitut weiter, sofern dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. Sofern Zahlungsdienstleister eingesetzt werden, informieren wir hierüber nachstehend explizit. Die Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist hierbei Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

a. Colleon AG

Um Ihnen eine möglichst optimale Auswahl der Zahlungsarten anbieten zu können, arbeiten wir mit unserem Partner Colleon AG (Lise-Meitner-Straße 9, 55129 Mainz) („Colleon“) zusammen. 

Bei der Beendigung des Bestellvorgangs bitten wir Sie um die Zustimmung zur Vornahme einer Bonitätsprüfung. Mit der Zustimmung zur Bonitätsprüfung erteilen Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung dafür, dass wir Ihre Bonität prüfen dürfen. Die Einholung dieser Einwilligung geschieht zu dem Zweck, dass wir Ihnen bereits im Bestellvorgang ausschließlich die Zahlungsarten, die durch Sie in Anspruch genommen werden können, anzeigen können.

Für Kunden aus Deutschland heißt das, dass wir personenbezogene Daten von Ihnen (Vor- und Nachname, Rechnungsadresse und das Geburtsdatum) für die Bonitätsprüfung an Colleon übermitteln. Auf Grundlage anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren nimmt Colleon eine entsprechende Bewertung vor. 

Bei Auswahl der Zahlart „Kauf auf Rechnung“ über Colleon werden Ihre personenbezogenen Daten (Vorname, Nachname, Adressdaten, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse) an Colleon übermittelt. 

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist in beiden Fällen Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Weitere datenschutzrechtliche Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Colleon: https://www.colleon.de/impressum/datenschutzerklaerung/

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft uns gegenüber schriftlich oder per Email an info@sylvie-designs.com widerrufen. 

b. PayPal

PayPal (PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A. 22-24 Boulevard Royal 2449 Luxemburg) ist eine Zahlungsmethode, die ein sogenanntes E-Wallet ist. Das bedeutet, der Kunde hinterlegt bei PayPal eine eigentliche Zahlmethode und loggt sich während des Zahlprozesses bei uns in seinen PayPal Account ein, um dort die Zahlung zu bestätigen. Der Login erfolgt dabei auf der Seite von PayPal und der Kunde muss keine Zahldaten teilen. Allerdings werden an PayPal bei der Verwendung dieser Zahlungsmethode folgende Daten übertragen: Betrag, Bestellnummer, Name (sowohl von Rechnungs- als auch Lieferadresse), Adresse (sowohl von Rechnungs- als auch Lieferadresse), E-Mail, Telefonnummer. Zweck der Datenverarbeitung ist die Durchführung Ihrer Zahlung per PayPal. Wir erhalten von PayPal verknüpft mit den obengenannten Daten eine Zahlungsbestätigung mit der Uhrzeit der Zahlung. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b DS-GVO. Die beschriebene Datenübermittlung erfolgt gleichzeitig auch zum Zwecke der Betrugsprävention bei Paypal. Deshalb ist zusätzliche Rechtsgrundlage Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DS-GVO. Sofern Sie Ihre Zahlung per PayPal abwickeln, ist ein Widerspruchsrecht ausgeschlossen, da die Verarbeitung Ihrer Daten zwingend erforderlich ist.

c. ConCardis GmbH

Wenn Sie sich für die Kreditkartenzahlung des Paymentdienstleisters ConCardis entscheiden, erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Paymentdienstleister ConCardis GmbH (Helfmann-Park 7, 65760 Eschborn), an den wir Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen über Ihre Bestellung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO weitergeben. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung mit dem Paymentdienstleister ConCardis und nur insoweit, als sie hierfür erforderlich ist. 

Weitere datenschutzrechtliche Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von ConCardis: https://www.concardis.com/datenschutzerklaerung

d. IDEAL Full-Service GmbH

Bei einer Zahlung per Lastschriftverfahren, werden zusätzlich zu den genannten Daten Ihre Kontodaten sowie der Name des Kontoinhabers an die IDEAL Full-Service GmbH (Pfaffenstraße 47-49, 74078 Heilbronn) („IFS“) übermittelt.

Weitere datenschutzrechtliche Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von IDEAL Full-Service GmbH: https://www.ideal-fullservice.de/datenschutz.html

e. Inkassodienstleister

Sollten Sie offene Rechnungen / Raten trotz wiederholter Mahnung nicht begleichen, können wir die für die Durchführung eines Inkasso erforderlichen Daten an einen Inkassodienstleister zum Zweck des Treuhandinkasso übermitteln. Alternativ können wir die offenen Forderungen an einen Inkassodienstleister veräußern. Dieser wird dann Forderungsinhaber und macht die Forderungen im eigenen Namen geltend. Wir arbeiten mit dem folgenden Inkassodienstleister zusammen: IDEAL-Fullservice GmbH (Pfaffenstraße 49, 74078 Heilbronn). Rechtsgrundlage für die Übermittlung der Daten im Rahmen des Treuhandinkasso ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO; die Übermittlung der Daten im Rahmen des Forderungsverkaufs erfolgt auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Weitere datenschutzrechtliche Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von IDEAL Full-Service GmbH: https://www.ideal-fullservice.de/datenschutz.html

9. Weitergabe an Dritte

Zum Zweck der Zustellung bestellter Waren arbeiten wir außerdem mit Logistikdienstleistern/Transportunternehmen und/oder Versandpartnern zusammen: An diese können die folgenden Daten zum Zweck der Zustellung der bestellten Waren bzw. zu deren Ankündigung übermittelt werden: Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Versandanschrift, E-Mailadresse.

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist. 

10. Social Plug-Ins

Weiterhin benutzen wir Plug-Ins zu den Social-Media-Plattformen von Instagram, Facebook und Pinterest.

a. Instagram Plug-In

Auf unserer Webseite nutzen wir ein Social Plug-In („feed“) der Instagram LL.C., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“). Das Plug-In basiert auf dem Java Script Code „LightWidget“. Es zeigt Vorschaubilder unseres Instagram-Profils. Wenn „LightWidget“ aktiviert ist, können personenbezogene Daten an Instagram oder „LightWidget“ übertragen werden.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plug-In enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plug-Ins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt oder über „LightWidget“ an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert. Wir haben keine Informationen über diese personenbezogenen Daten und speichern diese auch nicht bei uns.

Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem Instagram-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plug-Ins interagieren, zum Beispiel den „Instagram“-Button betätigen oder eines der Bilder klicken, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und/oder „LightWidget“ und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem gegebenenfalls auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram und LightWidget: 

https://help.instagram.com/155833707900388/

https://lightwidget.com/privacy/

Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen. Sie können das Laden der Instagram Plug-Ins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

Sie sind in keiner Weise rechtlich oder vertraglich gegenüber uns verpflichtet, personenbezogene Daten Instagram und/oder „LightWidget“ bereitzustellen. Es besteht keine Pflicht für Sie, diese Daten zu übermitteln, um mit uns einen Vertrag zu schließen. Wenn Sie Skripte auf unserer Seite deaktivieren, kann die Nutzung der Webseite technisch eingeschränkt sein. Es entstehen jedoch keine weiteren Nachteile für Sie, wenn Sie das „LightWidget“-Instagram-Plug-In deaktivieren.

b. Facebook Plug-In

Auf dieser Website verwenden wir außerdem ein Social Plug-In des sozialen Netzwerks von Facebook. Es handelt sich um ein Angebot des US-amerikanischen Unternehmens Facebook Inc. Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA.

 

Wenn Sie eine Seite besuchen, die ein solches Plug-In enthält, stellt Ihr Browser eine Verbindung zu Facebook her und die Inhalte werden von diesen Seiten geladen. Ihr Besuch auf dieser Website kann dadurch ggf. von Facebook nachverfolgt werden, auch wenn Sie die Funktion des Social Plug-Ins nicht aktiv nutzen. Wenn Sie einen Account bei Facebook besitzen, können Sie ein solches Social Plug-In nutzen oder können so Informationen mit Ihren Freunden teilen. Wir haben keinen Einfluss auf den Inhalt des Plug-Ins und die Informationsübermittlung.

 

Auf ihren Internetseiten stellt Facebook detaillierte Angaben zu Umfang, Art, Zweck und Weiterverarbeitung Ihrer Daten zur Verfügung. Hier finden Sie auch weiterführende Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

 

Datenschutz-Hinweise von Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy

c. Pinterest Plug-In

Auf dieser Website sind des Weiteren Plug-Ins des sozialen Netzwerks Pinterest Inc. (635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA) („Pinterest“) integriert. Das Pinterest Plug-In erkennen Sie an dem „Pin it-Button“ auf unserer Seite.

 

Wenn Sie den Pinterest „Pin it-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Pinterest-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Pinterest-Profil verlinken. Dadurch kann Pinterest den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir haben keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Pinterest. 

 

Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von Pinterest entnehmen:

 

http://about.pinterest.com/de/privacy.

11. Cookies

Zur Verbesserung unserer Website setzen wir so genannte „Cookies“ ein. Bei Cookies handelt es sich um Textinformationsdateien, welche durch Ihren Web-Browser lokal auf Ihrem Endgerät abgespeichert werden, wenn Sie unsere Website aufrufen. Dies geschieht, um unsere Website auf verschiedene Interessengebiete zuzuschneiden und die Website attraktiv zu gestalten sowie die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Bei weiteren Besuchen der Website wird Ihr Endgerät wiedererkannt. Wir nutzen Cookies daher auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Einige der verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach dem Schließen des Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen es uns, Ihren Browser bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. persistente Cookies).

Es gibt die Möglichkeit für Sie, Ihren Browser so einzustellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies generell oder aber auch für bestimmte Fälle ausschließen. Sie sind nicht gesetzlich oder vertraglich dazu verpflichtet, Cookies auf dieser Webseite zuzulassen. Wir weisen allerdings darauf hin, dass bei dem Nichtzulassen von Cookies die Funktionalität der Website eingeschränkt sein kann.

12. Google-Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. 

 

Diese Website verwendet Google Analytics ausschließlich mit der Erweiterung "_anonymizeIp()", die eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicherstellt und eine direkte Personenbeziehbarkeit ausschließt.Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webeseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google-Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. In diesen Ausnahmefällen erfolgt diese Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken.


In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.


Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren:

 

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de


Alternativ zum Browser-Plug-In oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten klicken Sie bitte auf den folgenden Button, um ein Opt-Out-Cookie zu setzen, der die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig verhindert (dieses Opt-Out-Cookie funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain, löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken): Opt-Out-Cookie Das Webtracking auf dieser Seite ist: aktiviert. Jetzt deaktivieren

 

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das US-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

 

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:

 

https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de 

13. Dauer der Speicherung

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

14. Betroffenenrechte

Sie haben jederzeit das Recht, eine Auskunftzu erhalten, über Ihre bei uns gespeicherten und von uns verarbeiteten Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an welche die Daten weitergegeben wurden oder werden, die geplante Speicherdauer bzw. die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Ihrer Daten, wenn diese nicht bei uns erhoben wurden, das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik und die Sie betreffende Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer solchen Verarbeitung, sowie Ihr Recht auf Unterrichtung, welche Garantien gemäß Art. 46 DSGVO bei Weiterleitung Ihrer Daten in Drittländer bestehen (Art. 15 DSGVO).

 

Darüber hinaus haben Sie jederzeit die Möglichkeit, die uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten zu überprüfen, zu ändern oder zu löschen, indem Sie uns eine E-Mail an die E-Mail-Adresse info@sylvie-designs.com schicken (Art. 16 bis 18 DSGVO). 

Zudem haben Sie das Recht, dass wir Ihre Daten in solcher Form vorhalten, dass wir Sie auf Ihre Anfrage hin jemand anderes gebündelt übertragen können („Recht auf Datenportabilität“).

Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Löschung der gespeicherten Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen.

Außerdem steht Ihnen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen nach Art. 21 DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen Datenverarbeitungen zu, die auf einem „berechtigten Interesse“ des Verantwortlichen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO beruhen oder die zur Direktwerbung erfolgen.

Ferner haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Sie können sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

Wenden Sie sich zur Geltendmachung Ihrer Rechte an uns unter:

Sylvie Designs GmbH
Geschäftsführerin: Sylvie Meis
Eppendorfer Landstraße 42
20249 Hamburg

Telefon: +49 40 360 35 23 13

E-Mail: info@sylvie-designs.com

 

15. Aktualität der Datenschutzerklärung und Änderung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand November 2018.

 

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://www.sylvie-designs.com/de/data-protection von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.