Hallo ihr Lieben und herzlich willkommen in meinem Kleiderschrank.

Ab sofort zeige ich euch ein paar Looks und Styling-Ideen und freue mich auf euer Feedback. Heute starte ich mit dem was alle erwarten: einem Glamour-Look aber no worries in den nächsten Wochen wird es auch ein paar Casual-und Business-Looks von mir geben, also: stay tuned!

Vor jedem roten Teppich überlege ich mir genau was ich anziehen möchte, was ich darstellen möchte. Danach stelle ich dann mein Outfit zusammen. In diesem Fall hat mir die Designerin Jasmin Erbas die Entscheidung etwas abgenommen. Als sie mir und meinem Team dieses Kleid gesendet hat, wussten wir: That’s it! 

Ich liebe die Farbe des Kleides, das dunkelgrüne, den schönen Samtstoff, das spürt man auf der Haut und fühlt sich direkt selbstbewusst und ready for Glam. Wenn ich so ein auffälliges, pompöses Kleid anziehe, dann suche ich mir eher unauffällige, dennoch schicke Schuhe aus. In diesem Fall kombiniere ich schwarze, matte Wildleder-Pumps. Die Struktur von Wildleder und Samt ist eine tolle Kombinationaber auch schlicht. 

Ich finde, dass dieser Look nicht mehr braucht und würde zum Beispiel Lack-Pumps als too much empfinden. Dazu kombiniere ich ausgeschmückte Kreolen mit etwas Glitzer und Diamonds. Da das Kleid meine Schultern frei lässt, finde ich, dass es bei den Ohrringen noch einmal etwas mehr sein darf.  

Bei meinen Haaren habe ich mich dazu entschieden sie offen mit einer leichten Welle zu tragen. Simpel aber durch die schönen Wellen im Haar auch schon wieder glamourös. Dann ist es soweit: Der Auftritt auf dem Red Carpet. Zu meinem Glam-Look trage ich eine große Diva-Sonnenbrille, sodass die Paparazzi nicht direkt in meine Augen fotografieren können. Schöne große schwarze Gläser, schwarzer Steg. All in black. Die Brille ist so und noch in drei anderen Farbvarianten bei www.edel-optics.de erhältlich. 

I am Red Carpet Ready!

Mehr zu der tollen Designerin Jasmin Erbas, findet ihr auf ihrem Instagram Profil.

XOXO Sylvie